Wie du in 6 Schritten sofort aus dem Gefühl, alles hinschmeißen zu wollen, aussteigst - Diamond Coaching
291
post-template-default,single,single-post,postid-291,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Wie du in 6 Schritten sofort aus dem Gefühl, alles hinschmeißen zu wollen, aussteigst


„Vergiss es, das wird nichts!“

Erschöpfung – Angst – Ungeduld – Ärger – Enttäuschung – Wut – Ohnmacht – Ende!

Geht es dir auch manchmal so, dass du aus einem Ohnmachtsgefühl heraus am liebsten alles hinschmeißen willst?

Kennst du in dir diesen Anteil, der sich zeigt und dir immer wieder zuflüstert, „Es geht nichts weiter! Das schaffst du nicht! Das ist doch alles eine Illusion!“

Für uns alle ist das eigene Business eine Herzensangelegenheit. Wir brennen dafür, wir lieben es, und wir schaffen manchmal rund um die Uhr.

Auf deiner einen Seite steht die große Vision. Auf der anderen Seite prallen Fragen auf dich ein, ob es nicht doch alles nur eine Illusion sei?

Dort wo du hin willst, zeigen sich soooo unglaulich viele Herausforderungen, so vieles Neues zu lernen und zu tun. Bei all den anderen scheint es zu laufen – nur bei dir nicht!?

Erschöpfung und Unzufriedenheit lassen deinen Energiefluss stocken, und es geht gar nichts mehr!

 

 

DEINE 6 SCHRITTE – raus aus diesem Gefühl, alles hinschmeißen zu wollen

 

  1. Es geht uns allen mal so!! Du kannst dir ganz getrost auf die Schulter klopfen und sagen: Hey, hast du gehört – du bist nicht allein damit! Das kennen die alle!“ 😉
  2. Innehalte – Einatmen & Ausatmen!
  3. Es darf im Moment so sein. Und JETZT darf es sich sofort auch wieder verändern!
  4. Deine POWERFRAGE: Was ist der nächste kleine Schritt, der mich in eine positivere/angenehmere/höhere Energie bringt?
  5. Deine Intuition kennt die Antwort! Pause, eine Runde im Wald, kalt duschen, mit einer Kollegin darüber quatschen, was auch immer.
  6. Tu es! Was auch immer da in dir aufsteigt – tu es!

Warum ist das so wichtig?

 

Bevor du in dieser miesen Stimmung versuchst, kreativ zu sein – dich grün und blau ärgerst, deine inneren Anteile sich melden und versuchen dich klein zu machen oder dir einreden, dass du es sowieso nicht packst – unterbreche sofort den Kreislauf!

Steig einfach aus!

Es genügt diese Entscheidung: Stopp!

 

Und dann diese Powerfrage:

Was tu ich jetzt sofort, damit ich in eine angenehmere Energie komme?

 

Also sei achtsam! Viel zu oft, verlangt unser ganzes System nach Pause, liefert uns Zeichen der Überlastung und schreit nach einer Unterbrechung.

 

3 Bedingungen einer OPTIMALEN PAUSE:

 

  1. Wechsle den Raum oder die Örtlichkeit! Geh raus aus dem aktuellen Um-feld!
  2. Verändere deinen Denkstoff! Beschäftige dich mit etwas ganz anderem!
  3. Tu etwas anderes! Wechsle die Tätigkeit!

Jetzt liegt es an dir, ob du dir auch wirklich eine Pause gibst! SEI ES DIR WERT!

Du kannst nicht mehr?! Willst aber?! Dann buche dir doch hier dein kostenloses Strategiegespräch!

 

 

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden!
Christine Obermayr
info@diamond-coaching.at