Wenn ich ein Tier wäre ... - Diamond Coaching
2244
post-template-default,single,single-post,postid-2244,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Wenn ich ein Tier wäre …

Wenn ich ein Tier wäre …

Keine Ahnung wann ich die Verbindung zu diesem Tier aufgenommen habe. Es war dieser eine Moment! … Seitdem ist sie da.

Es ist die WÖLFIN!

 

Irgendwann ist sie aufgetaucht. Am Waldrand. Ihr grau meliertes Fell glänzte in der Abendsonne. Vorsichtige, scheue Blicke in meine Richtung.

Und dann haben sie sich getroffen! Unsere Blicke!

Pure Magie!

Durch und durch!

In diesem Moment wurde es mir bewusst, was ich so magisch an ihr finde.

Sie erscheint – aus dem Nichts! Auf einmal ist sie da und wirkt. Wirkt mit ihrer Präsenz! Kaum in Worte zu fassen! Ihr weiser, allwissender Blick. Ihre hellbraunen Augen mit der tiefschwarzen Pupille, die über alle Grenzen hinweg blicken. Durch und durch. Sie kennt die Wahrheit! Sie steht für tiefe Begegnung.

Ehrfürchtig bewundere ich dieses ausdruckstarke Tier. Zauber in mir, zwischen uns! Wie sie da steht mit ihrem kräftigen Körper, einer unverwechselbaren Körpersprache. DER Ausdruck von Ausdauer und Überlegenheit.

Die Wölfin zieht meine Aufmerksamkeit magisch an. Sie hat meinen vollen Respekt. Niemals würde ich ihr zu nahe treten. Würde immer ihren Raum wahren und ihr mit Achtsamkeit begegnen.

Ein so edler Moment! Wie sie da steht, in all ihrer Schönheit!

Zu ihrer Stärke strahlt sie unendliche Sanftheit aus. Diese Sanftheit, die mich über ihren Blick erreicht, der mir Geborgenheit und Wärme gibt. Auch wenn es widersprüchlich klingt – da ist tiefes Vertrauen in dieser Begegnung. Sie schaut durch mich hindurch! Sie kennt mich! Sie kennt alles in mir! Ein Moment tiefer Weisheit und Vertrautheit!

Ich atme diesen Moment, diese Begegnung ein, verteile dieses unbeschreibliche Gefühl in mir – und bin mir dessen bewusst, dass dieser Moment gerade – endlich ist.

Sogleich wird sie, wie sie aufgetaucht ist – im Nichts wieder verschwinden.

Was sie zurücklässt ist diese tiefe Verbindung – und das Wissen, sie kommt wieder! Denn sie ist da! Die Wölfin in mir!

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden!
Christine Obermayr
info@diamond-coaching.at