Alles eine Frage der Energie - Diamond Coaching
2582
post-template-default,single,single-post,postid-2582,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Alles eine Frage der Energie

Alles eine Frage der Energie

Immer wieder höre und lese ich vom „Energie hoch halten“!

Solange du die Energie „hoch halten willst“ oder du glaubst, du müsstest sie hoch halten, bist du ja auf der Flucht, vor dem Moment, wo sie wieder „niedrig“ sein könnte.

Das ist ja totaler Druck.
Vor allem wirst du dir, wenn es dann so ist bzw. du dich oder die Situation so bewertest, möglicherweise vorwerfen, dass du´s nicht geschafft hast, dass du wieder einmal zu wenig dran geblieben bist – am Hochhalten der Energie.

Ich dachte auch mal, es geht um´s hoch halten. Hatte die 1001 Übungen zum Hochhalten der Energie gelernt!
Uiuiui … das war anstrengend …
Natürlich war ich nicht diszipliniert genug, dass ich die auf und ab machte.
Natürlich hab ich´s nicht richtig gemacht.
Natürlich wollte ich´s nicht genug.
Natürlich hatte ich ein fettes Mindset-Problem!

😂🤣😂

Heute kann ich darüber lachen – damals ließ ich mir das wirklich einreden! und fühlte mich schlecht.

Heute weiß ich:
es geht nicht darum, dass du deine Energie hoch hältst und wie ein Bodybuilder stemmst –

es geht darum – in DEINER ENERGIE zu SEIN! In ihr zu cruisen!

Mir hat´s durch die Anbindung an die eigene Seelen-Frequenz eben dauerhaft den Schalter umgelegt …

HEUTE BIN ICH in meiner Energie und zwar nachhaltig und permanent.

Da ist keine Anstrengung, kein ich muss dieses oder jenes tun – mich bemühen, diszipliniert dran bleiben –
Nein!

Nein – Es ist. ICH BIN.

ICH BIN MEINE ENERGIE! Und dadurch bin ich in meiner Energie! Und die ist hoch. Punkt.

ALSO – SEI DEINE ENERGIE, dann bist du auch in einer hohen Energie!

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden!
Christine Obermayr
info@diamond-coaching.at