5 Sichtweisen für dich, wenn es mal nicht rosarot ist! - Diamond Coaching
1823
post-template-default,single,single-post,postid-1823,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

5 Sichtweisen für dich, wenn es mal nicht rosarot ist!

5 Sichtweisen für dich, wenn es mal nicht rosarot ist!


Sie brennt dafür! In ihr – die grenzenlose Begeisterung für ihre Vision, ihre Idee.

Sie geht und geht und geht.

Einen Schritt nach dem anderen!

Unermüdlich, konsequent.

 

Ein Teil in ihr ist erschöpft und fragt sich, wann bin ich endlich da? Wann ist es endlich soweit, dass ich die Früchte meiner Saat ernten kann?

Ein Teil in ihr ist ratlos. Steht da. Zuckt mit den Schultern, den Blick auf den nächsten Schritt gerichtet. Irgendwie lustlos, fast schon automatisch.

Ein weiterer Teil in ihr, nimmt wahr, was sie alles schon versucht hat. Wie viele Wege sie bereits gegangen ist – und dennoch, keiner führte sie ans Ziel.

Erschöpfung. Zweifel. Müdigkeit.

Auch wenn es weh tut! Sie kann es nicht leugnen: Da ist auch Frustration!

Schnitt!

Oh ja, wir kennen das alle!

Der Weg zum Erfolg, der Weg dorthin, wo du hin willst – ist nicht immer nur rosarot!

Halte inne und mach dir die folgenden Dinge bewusst:

 

  1. Du siehst die Ziellinie nicht! Da gibt es auch keine, an der du messen könntest, wie weit es noch ist! Das GUTE ist: DU WEISST NIE, wie NAHE du schon bist!
  2. Mach weiter! Verbinde dich immer und immer wieder mit deiner Vision! Dein Warum ist es, das dich führt und leitet!
  3. Erkenne, dass es keine Fehler gibt! Es gibt ausschließlich Erfahrungen und deine Erkenntnisse dazu, dass es so nicht geht! 😉
  4. Überprüfe! Bringt dich etwas auch nach längerer Anwendung und Wiederholung deinem Ziel nicht näher – suche oder kreiere eine andere Strategie!
  5. Erlaube dir eine Abkürzung zu nehmen! Finde einen Coach, einen Mentor mit dem die Chemie stimmt und lass dich führen! Du musst das Rad nicht neu erfinden! Du musst es nicht alleine schaffen!

 

 

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden!
Christine Obermayr
info@diamond-coaching.at